Wer derzeit den Fernseher anschaltet oder die Lieblingszeitschrift öffnet, der kommt um das Thema Ernährung und Abnehmen nicht herum. Klar war das alles schon immer ein Thema und für die Masse interessant, durch jede Menge Abnehmprogramme von Stars und Sternchen sowie den neuen Fitnessarmbändern hat der Trend zu mehr Sportlichkeit und gesunder Ernährung in den letzten Monaten jedoch noch einmal Aufwind bekommen.

Natürlich haben auch wir von migger.de diese Entwicklung erlebt und haben uns verschiedene Programme angesehen. Oftmals sind die Programme zwar gut, erfordern jedoch jede Menge Displizin, die vor allem dauerhaft nicht immer einfach aufzubringen ist. Hängen geblieben sind wir deswegen beim neuen Programm INNERATHLETE, das vor dem Fitnesskurs ein sportpsychologisches Testverfahren anhängt, sodass für jeden Teilnehmer das individuell beste Training herausgefunden wird. Durch das perfekt abgestimmte Training kann die Abbruchsquote beim Sport drastisch reduziert und die Motivation dauerhaft erhalten werden.

150 Fragen

Klingt spannend dachten wir und machten uns an das Beantworten von der Fragen. Insgesamt 150 Fragen warten bei Innerathlete auf meine Beantwortung. Viele davon zielten wirklich eher auf meinen Charakter, meine Motivation und meine derzeitige Verfassung ab – ein großer Unterschied zu den sonst gängigen Fitnessprogrammen, die ich bisher kannte.

Nach dem Test spuckte mir keine Maschine das Testergebnis aus. Nein, ich musste mich ein wenig gedulden, denn das Ergebnis würde mich nach einiger Zeit per E-Mail erreichen. Ziemlich cool wie ich finde, denn so wird ein weiteres Mal deutlich, dass hinter dem Trainingsplan von INNERATHLETE Sportpsychologen und Fitnesstrainer stecken, die sich mit jedem Teilnehmer selbst befassen.

Dein innerer Athlet

Sportlich starten - aber wieDas Feedback der Recruiter kam dann nach einigen Stunden. Auf fast 20 Seiten wurde mir mein Testergebnis genau erläutert. Am Ende wurden daraus die Empfehlungen gezogen, wie ich meinen inneren Athleten am besten wecken und fördern kann. Interessant waren für mich besonders die Denkanstöße, die mir im Feedback gegeben wurden. Genau wie meine Stärken wurden auch meine Schwächen beim Programm eingehend beleuchtet, was mir ein wenig die Augen öffnete, warum es mit der ein oder anderen Sportart einfach nie geklappt hat.

Möchtest auch du ein von Sportpsychologen und Fitnesstrainern genau auf dich abgestimmtes Sportprogramm? Dann geh auf www.inner-athlete.de und mach den Test, derzeit ist das Programm noch kostenlos erhältlich!